Yulin Festival in China

Das diesjährige Yulin Festival in China hat begonnen. Zu diesem Fest werden Hunde gegessen. 10.000 Hunde werden jährlich Opfer dieser grauenhaften "Tradition".

Yulin ist für die Hunde die Hölle auf Erden. Die Hunde werden wochenlang in schlimmsten Bedingungen gehalten, bei lebendigem Leibe gehäutet oder lebend in Kochtöpfe geworfen oder auf den Grill gelegt. Die Liste der fürchterlichen Bedingungen, die diese armen Seelen wegen dieser "Tradition" erleiden müssen, ist schier endlos. 

Auch die Greyhounds zählen zu den bevorzugten Rassen mit ihrem begehrten Muskelfleisch. Wir sind um jeden ausgemusterten Greyhound dankbar, den wir aus Irland retten können! Nur so können wir vermeiden, dass die armen Hunde weiter nach China verkauft, zur Vermehrung für den Fleischverzehr nachdem sie auch dort in China auf Rennbahnen ihr letztes gegeben haben.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen Sie den Greyhounds in ein besseres Leben! Erst diese Woche konnten wir vier weitere Greyhounds aus Irland nach Deutschland holen. 

Sie möchten einem Hund ein neues Zuhause schenken? Hier finden Sie unsere aktuellen Pflegehunde >

Sie möchten Spenden? Hier finden Sie alle notwendigen Informationen >

 

Bildquelle: https://www.facebook.com/CandyCaneRescue

Direkt spenden

Bitte helfen Sie, Ihre Spende zählt!

Spenden

Zurück