Rückblick 2018

Rückblick 2018
2018 war ein aufregendes Jahr. Wir möchten uns hiermit nochmal bei allen Unterstützern ausdrücklich bedanken für die gute Zusammenarbeit.

Wir haben gemeinsam viel für die Galgos, Greyhounds, Lurcher, Bodegueros und all die anderen Hunden erreicht. Viele Hunde haben ihr neues Leben in einem Zuhause beginnen dürfen. Durch die vielen Messen auf denen wir unermüdlich für und mit den Hunden präsent waren, haben wir viel erreicht: Spenden gesammelt und auch eine große Anzahl Menschen über die Situation der Windhunde in den jeweiligen Ländern informiert. Die Unterstützung für Pilars Refugio Adopta Zaragoza haben weiter ausbauen können und auch mit Doris in Irland und dem Verein Last Hope Charity eine erfreuliche Partnerin für die Greyhounds und Lurcher gefunden.

Unser besonderer Dank gilt der Gruppe „Gemeinsam für Galgos und Podencos", die einen genialen Adventsbasar zum Wohle der Vierbeiner organisiert haben. Über Wochen hat @ Nicole Selbst und das GfGP Team fleißig gewerkelt und ein schönes Adventsdorf aufgebaut. Die stolze Summe von 5274,34 € konnte bei dem Event eingenommen werden. Im Anschluss gab es eine tolle Facebook Auktion, die 921€ eingebracht hat und durch die Großzügigkeit der TeilnehmerInnen aufsummiert wurde auf nochmal 1.000€. Ihr seid wirklich spitze!

GPI durfte sich über 50% dieser tollen Spendensumme freuen und direkt an unsere Partnervereinen in Spanien und Irland weiterleiten. Die Freude dort über die dringend benötigte Zuwendung ist groß.

Der krönende Abschluss in diesem Jahr war die Nachricht, dass wir auch den Macau Greyhounds direkt helfen dürfen indem wir 5 Hündinnen bei GPI im Frühjahr aufnehmen werden.

Sicher können wir noch vieles besser machen und werden auch daran arbeiten, denn eine stetige Weiterentwicklung ist wichtig und unerlässlich um weiter gute Erfolge für die Hunde zu erzielen. Aber wir finden, wir sollten auch stolz sein dürfen auf das, was wir alle erzielt haben und schaffen !

 

Zurück