Pichin

Rasse: Galgo
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 2015 
Mittelmeer-Check: Ok
Größe: 67 cm
geimpft: Ja
gechipt: Ja
kastriert: Ja

Update 12.10.

Pichin in ist zu Hundetrainerin Leonie gezogen. Er versteht sich mit allen Hunden sehr gut, auch mit dem unkastrierten kleinen Rüden. Am Anfang wollte er einen auf „dicke Hose“ machen, das hat sich aber schell gelegt. Leonie arbeitet nun mit ihm an seinem pöbeligen Verhalten und er macht langsam Fortschritte. 

Wenn er auftaut ist er ein absolut verschmuster, anhänglicher und verspielter Hund - Und wunderschön ! Im Haus er ist ein wirklicher Clown, der liebend gern alles Spielzeug um sich sammelt. Draußen zeigt er Power und tobt schon mal richtig ab. Er orientiert sich sehr an seinen Menschen, begegnet aber Fremden   anfangs reserviert. Männern gegenüber ist er immer noch eher scheu, sitzend ist es definitiv einfacher für ihn sich zu nähern.

Hinter seinem Verhalten steckt viel Unsicherheit, wir sind sicher dass er jetzt viel dazu lernen wird.  

Hundeerfahrene Menschen die ihm Sicherheit und Führung geben, sind die richtigen für ihn...

 

Seine Geschichte: 2017 : Nachdem er sich beim Hunderennen an der Achillessehne verletzt hatte, wurde er nicht zum Tierarzt gebracht, sondern drei Wochen so fest angekettet, dass er sogar einen Abdruck am Hals hat. Sein Besitzer wollte ihn dadurch ruhigstellen und hoffte, dass die Achillessehne von alleine wieder heilen würde. Pilar konnte nach mehreren Versuchen, den Besitzer endlich davon überzeugen, ihr Pichin zu überlassen, da war die Verletzung aber bereits falsch verwachsen und musste operiert werden. Er musste ein 2. Mal operiert werden und läuft seither sehr gut auf 4 Pfoten. 1,5 Jahre war er vermittelt, und wurde für uns völlig unerwartet zurückgegeben, da die Leute mit ihm nicht an der Leinenpöbelei gearbeitet haben und irgendwann aufgaben.

Als er 2017 aus Spanien kam, wurde ein Zusammenleben mit Katzen auf der Pflegestelle getestet und war für Pichin kein Problem.

Falls Sie Pichin eine Chance geben möchten, melden Sie sich bitte bei uns.

Kontakt:

Frau Inga Freund (Düsseldorf)
Betreuung der Adoptionsinteressenten
e-mail: inga.freund@greyhoundprotection.de
Telefon: 0211/16 39 53 91 Montag - Samstag von 10 bis 20Uhr

Frau Petra Wilhelm (Aachen)
Betreuung der Adoptionsinteressenten
e-mail: Petra.wilhelm@greyhoundprotection.de
Telefon: 0171-9108102 Montag - Samstag von 10 bis 20 Uhr

Fotos aus Spanien: 

Zurück