Angui - Ankunft 17.12.

Rasse: Galgo
Geschlecht: Weiblich
Alter: geb. 03/2016
Mittelmeer-Check: ok
Größe: 53 cm
geimpft: Ja
gechipt: Ja
kastriert: Ja

 

Angui ist eine kleine und zierliche Galgo-Dame mit großen Ängsten.

Sie wurde Anfang 2017 mithilfe der Hundefalle gefangen. Pilar denkt nicht, dass sie misshandelt wurde, sondern einfach im Rudel oder alleine auf dem Land gelebt hat und deshalb keinen Kontakt zu Menschen hatte.

Pilar trainiert sehr viel mit Angui an ihrer Angst vor Menschen, der Leine - ja, eigentlich vor fast allem. Pilar hat in den vergangenen Monaten jeden Tag mit ihr das Spazierengehen geübt, und Angui macht tolle Fortschritte! Spaziergänge im städtischen Straßenverkehr meistert sie mit einem sicheren zweiten Hund auch bereits super. In einem ruhigeren Heim, wo mehr Zeit für Angui bleibt, würde Sie natürlich noch schneller Fortschritte machen…

Es klappt bereits viel besser, aber man muss sie langsam (dabei aber konsequent) an alles heranführen und ihr zeigen, dass nichts passiert. Daher sollte sie auf jeden Fall zu hundeerfahrenen Menschen kommen, die in ruhiger Umgebung leben. An anderen Hunden orientiert sie sich sehr und ein Zuhause mit souveränem Ersthund wäre ideal. Sie versteht sich gut mit allen anderen Hunden, groß oder klein, und mit der Katze des Tierarztes hatte sie auch keine Problem.

Möchten Sie der süßen Angui eine neues Leben ermöglichen?

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

Frau Inga Freund (Düsseldorf)
Betreuung der Adoptionsinteressenten
e-mail: inga.freund@greyhoundprotection.de
Telefon: 0211/16 39 53 91 Montag - Samstag von 10 bis 20Uhr

Frau Petra Wilhelm (Aachen)
Betreuung der Adoptionsinteressenten
e-mail: Petra.wilhelm@greyhoundprotection.de
Telefon: 0171-9108102 Montag - Samstag von 10 bis 20 Uhr

 

Zurück